Fragen & Antworten

Fragen & Antworten

Was habe ich für Verpflichtungen und gibt es außer dem Mindestumsatz noch eine Hürde?

Generell muß man bei Stampin-Up im Quartal Ware ( ohne Versandkosten ) im Wert von 366,- EUR brutto ( also Katalogpreis inkl. Mwst. , du zahlst knapp 300,- EUR an Stampin-Up im Einkauf ) abnehmen.

Dabei ist es egal, ob für dich oder für Kunden. Schafft man dieses nicht, hat man noch den ersten Monat im neuen Quartal Zeit.

Sollte man diesen Umsatz bis dahin nicht geschafft haben, verliert man am Ende diesen Monats den Demonstratorenstatus und kann nicht mehr bestellen.

Einige Zeit später kann man nach einer kurzen Wartezeit wieder einsteigen. Allerdings fängt man dann wieder von Null an.

Komme ich jeder Zeit aus dem Vertrag raus und muß ich eine Strafe Zahlen?

Muß ich meine Ware zurückgeben, wenn ich als Demonstrator/in aufhöre?

Nein, die Produkte ( alles was du dir gekauft hast ) bleibt in deinem Besitz.

Du kannst deinen Vertrag jeder Zeit schriftlich kündigen. Er läuft dann zum Ende des Monats aus.

Kann ich bei dir ins Team oder brauche ich eine/einen Demontrator/in in meiner Nähe?

Ja, du kannst sehr gerne bei mir ins Team einsteigen, egal wo du wohnst.

Die räumliche Nähe zu Demonstrator/in, bei der/dem man einsteigen möchte ( die sogenannte Upline ) ist für mich nicht wichtig.

Viele Fragen und Probleme kann man jeder Zeit gut am Telefon klären.

Ich werde dir immer mit Rat und Tat zur Seite stehen. Wäre nur schön, wenn man sich versteht und sympatisch ist.